Wasserpumpen

Von der Benzin Motor Wasserpumpe für den Garten bis hin zur Hochdruckpumpe

Wasserpumpen können sehr unterschiedlich dimensioniert sein. Eine selbstansaugende Benzin Wasserpumpe kann zur Bewässerung im Garten, zum Umpumpen vom Swimmingpool oder zum Abpumpen von Schlamm und Schlick eingesetzt werden. Besondere Einsatzgebiete erfordern hingegen spezielle Wasserpumpen. Bei der Erstbrandbekämpfung oder zur Reinigung von landwirtschaftlichen Geräten werden zum Beispiel besonders starke Hochdruckpumpen verwendet. Auf diesen Seiten zeigen wir Ihnen interessante Beispiele für selbstansaugende Motor Kreiselpumpen für das Pumpen von klarem bzw. verschmutztem Wasser und absolute Profigeräte für extreme Einsatzgebiete.

Profi Wasserpumpen

Diesel Wasserpumpen und Abwasserpumpen Im Bereich der Profi Wasserpumpen sind unterschiedliche Faktoren zu berücksichtigen. Gerade die Wirtschaftlichkeit spielt eine große Rolle, wodurch oft eine Diesel Wasserpumpe eingesetzt wird.
mehr lesen

Hochdruckpumpe Wasser

Hoher Druck zur Erstbrandbekämpfung oder Reinigung Es gibt sehr verschiedene Arten von Hochdruckpumpen. Im Bereich der Benzin Wasserpumpen ist die robuste SDMO HP 2.26 H hervorzuheben. Diese kompakte Wasserpumpe erzielt einen maximalen Druck von ...
mehr lesen

Benzin Wasserpumpen

Garten Wasserpumpen und Motorpumpen, die Benzin tanken Eine Benzin Wasserpumpe wird oft im Garten für Fischweiher, Teiche oder zur Bewässerung eingesetzt (Gartenpumpe). Ähnliche Motorpumpen eignen sich ebenso zum Umpumpen eines Swimmingpools. Durch die Benzin Betankung sind die folgenden ...
mehr lesen

Die wichtigsten Attribute, die Sie beim Kauf einer Benzin (oder Diesel) Wasserpumpe beachten sollten, sind die Förderleistung und Pumphöhe. Wenn die Wasserpumpe zum Ansaugen und Pumpen von stark verschmutztem Wasser oder Schlick verwendet werden soll, beachten Sie außerdem Angaben zur Korngröße. Dieser Wert bestimmt den maximalen Durchmesser der Festpartikel, die sich in der Flüssigkeit befinden (zum Beispiel Steine, Schlammbrocken usw.). Je nach Anwendungsgebiet sind natürlich auch Laufzeit, Lautstärke und Gewicht der Pumpe von entscheidener Bedeutung. Chemikalien und korrosive Stoffe erfordern spezielle Pumpen. Beispiele für derartige Geräte finden Sie unter Profi Wasserpumpen.
Die auf den Unterseiten aufgeführten Wasserpumpen sind selbststartend. Durch ein integriertes Ventilsystem steigt die Flüssigkeit in der Ansaugleitung durch Pumpen von Luft an. Wichtig ist, dass das Pumpengehäuse vor dem Starten mit Flüssigkeit gefüllt sein muss.